Direkt zum Hauptbereich

Posts






Video Specials

Geschüttelt und gerührt

Eigentlich ist alles ganz schön. 
Nach einem Jahr voller Turbulenzen konnte ich bis vor wenigen Tagen stolz behaupten: Ich bin Herr meines eigenen Segelbootes, namens Leben. Die ein oder andere Brise frischer Wind ist locker zu handeln.  Hier sitze ich also.  Mit mehr frischem Wind als mir lieb ist. In einer unglaublich schönen Wohnung, mit einem unglaublich wunderbaren Menschen an meiner Seite und einem (endlich!!) unglaublich interessanten Job. 
Und trotzdem: Das Leben beutelt mich. Es schüttelt mich regelrecht von links nach rechts und wieder nach links.
Diagnose Endometriose.  Eine chronische Erkrankung, die sich vorwiegend mit kaum handle-baren Unterbauchschmerzen und Krämpfen äußert. Die schlechte Nachricht vorweg: Du wirst nun mein neuer Lebensbegleiter. Es gibt keine definitive Heilung.  Die gute Nachricht danach: Schmerzmittel sind deine neuen Freunde. 
50763 Gedankensprünge später habe ich noch immer kein 100 %iges Verständnis wie es nun tatsächlich sein wird.. Was lebenslang bedeutet…

Aktuelle Posts

Mauerblümchen Teil 1- Die Stufen des Umziehens

Ein Sommertag auf dem Teller

Wien: Im Hop-on Hop-off Mode durch die Heimatstadt

Ein Wochenende durch München schlemmen! 5 Essens-Hotspots

Alles erledigt- nichts erlebt! 5 Tipps für schnelles und effektives Lernen.

Man muss mit Allem rechnen: vor allem mit dem Schönen! (K)Eine Anleitung zum Glück